Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Seminar: Ältere Mitarbeiterinnen gesund führen und motivieren


Datum: 22.03.2018 - 01.01.1970
Ort: Stuttgart

In vielen Einrichtungen liegt das Durchschnittsalter der hauswirtschaftlichen Beschäftigten weit jenseits der vierzig. Dieser Trend wird sich in der näheren Zukunft noch verstärken. Das stellt vor allem an die Führungskräfte neue Anforderungen: Das große Potenzial an Erfahrung und Kompetenz der älteren Mitarbeiterinnen will genutzt und ihre Arbeitsfähigkeit erhalten werden. Studien belegen, dass gerade die Arbeitsfähigkeit der Älteren durch bewusste Führungs- und Unternehmenskultur erhöht werden kann – ein entscheidender Vorteil im Wettbewerb um Fachpersonal. Nicht zuletzt hilft eine positive Führungskultur, Mitarbeiterinnen aller Altersgruppen an „ihr“ Unternehmen zu binden.  

Ziel

Im Seminar werden die Veränderungen von Leistung und Motivation bei zunehmender Alterung der Mitarbeiterinnen reflektiert. Darauf aufbauend werden konkrete Strategien erarbeitet und an Fallbeispielen trainiert, um das Leistungspotenzial älterer Mitarbeiterinnen zu nutzen. Die Teilnehmerinnen lernen Methoden zur demografieorientierten Führung und Unterstützung der Arbeitsfähigkeit kennen. 

Inhalte

  • Veränderung der Beschäftigungsstruktur aufgrund der demografischen Entwicklung
  • Komponenten der Leistungsentwicklung und ihre Veränderung mit dem Alter
  • Erfahrungen und Kompetenz älterer Mitarbeiterinnen gezielt nutzen
  • Arbeitsfähigkeit älterer Mitarbeiterinnen erhalten
  • positives Motivationsklima durch eigene Führungsimpulse gezielt gestalten
  • Erfahrungswissen sichern 

Referentin

Mona Schöffler
Trainerin, Demografieberaterin, Magistra Public Health

Kurszeit: 9.30-17 Uhr

Kosten

€ 149 Seminarbeitrag für Mitglieder des Berufsverbandes Hauswirtschaft und rhw-Abonnenten
€ 210 Seminarbeitrag für Nicht-Mitglieder
€  29 Verpflegung

Anmeldeschluss: 19. Februar 2018