Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Fachwirt/in für die Hauswirtschaft in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (kompass)

Als „Fachwirt/in für die Hauswirtschaft in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (kompass)" sind Sie Spezialist/in für das hauswirtschaftliche Dienstleistungsmanagement in Einrichtungen der Behindertenhilfe. Sie sind in ihrer Einrichtung verantwortlich für:

- Planung, Organisation und Überwachung der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsprozesse in den Bereichen Wohnen und Arbeiten für und mit Menschen mit Behinderung

-
Erstellung und Weiterentwicklung des Hauswirtschaftskonzepts für die Bereiche Wohnen und Arbeit

-
Implementierung und Pflege eines Qualitätsmanagementsystems nach den drei Qualitätsebenen Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität

-
Mitarbeiterführung, Durchführung von Mitarbeiterschulungen

-
Förderung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Wohnen und Arbeiten

-
Personaleinsatzplanung, Planung und Überwachung des Personalbudgets

-
Kostenmanagement der hauswirtschaftlichen Leistungen

-
Kooperation mit externen Dienstleistern

-
Umsetzung und Einhaltung der hauswirtschaftlich relevanten gesetzlichen Vorgaben aus den Bereichen Hygiene, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Wohn- und Teilhabe-Recht, Verbraucherschutz und Arbeitsrecht

- Anlass- und zielgruppenorientierte Durchführung von Projekten


Aufbau des Lehrgangs

Modul 1: Hauswirtschaftliche Dienstleistungsprozesse in Behinderteneinrichtungen

Lehrheft 1:      Grundlagen für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung in der Hauswirtschaft

Lehrheft 2:      Formen von Behinderungen

Lehrheft 3:      Lebenswelten und Sozialraum

Lehrheft 4:      Verpflegung

Lehrheft 5:      Reinigung und Wäschepflege

Lehrheft 6:      Qualitätsmanagement


Modul 2: Recht und Kostenmanagement

Lehrheft 7:      Rechtliche Grundlagen für die Arbeit in Behinderteneinrichtungen

Lehrheft 8:      Arbeitsschutz, Arbeitsrecht und Verbraucherschutzgesetze

Lehrheft 9:      Grundlagen der Hygiene

Lehrheft 10:    Gesetze rund um die Hygiene

Lehrheft 11:    Kostenmanagement

Lehrheft 12:    Hauswirtschaftsbudget, Beschaffung und Investitionen


Modul 3: Organisation und Führung

Lehrheft 13:    Mitarbeiterführung

Lehrheft 14:    Moderation und Mitarbeiterschulungen

Lehrheft 15:    Projektmanagement

Während des Fernlehrgangs nehmen Sie an 3,5 Präsenztagen teil und führen ein sechswöchiges Projekt durch.

Der Fernlehrgang baut auf vorhandenem Fachwissen auf und qualifiziert Sie zur Fachwirtin/zum Fachwirt für die Hauswirtschaft in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Er dauert 18 Monate und schließt mit einer Prüfung ab. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat von kompass als Fachwirt/in für die Hauswirtschaft in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (kompass).

Nächster Start des Fernlehrgangs: 1. April 2018 in Wesel und Hamburg


Kosten

3.510 € incl. Präsenztage und Prüfung (18 Raten zu je 195 €)
Mitglieder des Berufsverbandes Hauswirtschaft erhalten 10 % Nachlass.
Der Fernlehrgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht vorläufig zugelassen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fernlehrgang-hauswirtschaft.de