Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Digitalisierung in der Hauswirtschaft

47. Jahrestagung und Mitgliederversammlung

 

Schirmherrschaft
Ministerin Barbara Otte-Kinast

Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Aus aktuellem Anlass hat das Präsidium entschieden, dass die Jahrestagung mit Mitgliederversammlung abgesagt wird. Über einen neuen Termin werden wir Sie so bald als möglich informieren. 

 

Der digitale Wandel hat auch die hauswirtschaftlichen Dienstleistungen erreicht, denn die durch die Digitalisierung ausgelösten Veränderungsprozesse betreffen alle Tätigkeitsfelder, in denen Hauswirtschaft mitgestaltet: In der Speisenversorgung erfolgen Lebensmittelbestellungen automatisiert. Kühlketten werden vom Hersteller bis zum Kunden digital überwacht. In der Gebäudereinigung tragen Sensoren dazu bei, dass Verschmutzungen erkannt, kartiert und dann vom Reinigungsroboter entfernt werden. Eine übersichtliche Gesamtsteuerung des Reinigungsprozesses übernimmt die Steuerung des Flottenmanagement für Maschinen oder die Überwachung mobil per Tablet oder Smartphone. Auch in der hauseigenen Wäscherei hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. Sie macht Prozesse sicherer und erleichtert die Bedienung der Geräte.

Dies sind nur einige Beispiele, zu denen Sie mehr auf der Jahrestagung erfahren. Dazu werden wir mit unseren Partnerfirmen einen digitalen Parcour aufbauen, wo Sie Digitalisierung hautnah erleben können.

Andere aktuelle Themen wie die Neuordnung des Ausbildungsberufes Hauswirtschafter*in und die Überarbeitung des EcoCleaners des Berufsverbandes Hauswirtschaft kommen hinzu.

Wir laden Sie herzlich nach Niedersachsen sein. Dort hat die Hauswirtschaft in den letzten Jahren durch die Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft Niedersachsen und die Gründung des Zentrums für Ernährung und Hauswirtschaft (ZEHN) inzwischen einen hohen Stellenwert. Daher freuen wir uns auch sehr über die Übernahme der Schirmherrschaft durch Ministerin Otte-Kinast!



Tagungsbeitrag

Mitglieder des Berufsverbandes Hauswirtschaft und
Mitglieder des Bundesverbandes hauswirtschaftlicher Berufe 169 Euro
Gäste 250 Euro
Auszubildende/Schüler*innen/Studierende 75 Euro

Im Tagungsbeitrag sind die Tagungsunterlagen, die Verpflegung für beide Tage im Tagungshaus sowie das Abendessen am 27. April 2020 enthalten.


Der Tagungsort: Das relaxa Hotel Bad Salzdetfurth

Zwischen Sole und Kultur liegt die Kurstadt Bad Salzdetfurth und die Region um die UNESCO-Welterbestadt Hildesheim. Mit 130 komfortabel ausgestatteten Zimmern, 2 Restaurants mit Terrasse, unserer Hotelbar und dem Blick ins Grüne, 16 lichtdurchfluteten Veranstaltungsräumen - die für den Berufsverband Hauswirtschaft reserviert sind - sowie Schwimmbad- und Saunabereich mit Fitnessraum bietet es den idealen Rahmen für die Jahrestagung.

Übernachtung

Einzelzimmer: 68 Euro/Nacht incl. Frühstücksbüffet sowie freie Nutzung von Hallenbad und Sauna.
Die Zimmer sind buchbar vom 26. bis 28. April oder 27. bis 28. April unter dem Stichwort Berufsverband Hauswirtschaft e.V. Das Kontingent ist bis zum 30. März 2020 verfügbar.

Hier buchen Sie: Tel.: 05063 290 Fax: 05063 29333 E-Mail: BadSalzdetfurth@relaxa-hotel.de

Ihr Bahnticket ins relaxa Hotel Bad Salzdetfurth

Hier können Sie das Veranstaltungsticket buchen: www.relexa-hotel-bad-salzdetfurth.de/hotel/lage-anfahrt/bahnticket