Facebook Button
Instagram Button
21.10.22

Hauswirtschaft hat Antworten auf die aktuellen Krisen

Angesichts der Energiekrise, der Klimakrise und des Krieges gleiten im Moment viele Gespräche in Politik, Gesellschaft und Medien, aber auch im privaten Bereich in eine Verzichtsdebatte. Und ja, es stimmt, vieler wird teurer, und die erwarteten Steigerungen des Bruttosozialproduktes werden den realen Verlust an Kaufkraft bei den meisten nicht auffangen können. Aber der Mensch ist zum Glück ein recht flexibles Lebewesen. Krisen bieten die Möglichkeit, Gewohnheiten zu hinterfragen und aufzubrechen.
Sylvia Lorek, Leiterin des Sustainable Europe Research Institute Deutschland e.V. stellt in ihrem Beitrag für den Infodienst "Wandel und Transformation" heraus, wie die Hauswirtschaft als Teil der SAHGE-Berufe die Zukunft gestalten kann.

Hier geht's zum vollständigen Beitrag.