Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

10.09.2018

Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen: Seminar "So wenig wie möglich - so viel wie nötig"

Die Arbeit von Mitarbeiterinnen ambulanter hauswirtschaftlicher Dienste im privaten Haushalt ihrer Klienten unterliegt nicht den Hygienevorgaben des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) und der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV). Dennoch gilt es bei der Zubereitung von Mahlzeiten, bei der Reinigung der Wohnung und bei der Pflege der Wäsche und Bekleidung grundlegende Hygieneregeln einzuhalten, ohne den Kunden in seiner privaten Umgebung hygienisch zu „bevormunden“. Dies erfordert eine Menge Flexibilität zum Beispiel dann, wenn mit kundeneigenen Utensilien gereinigt werden soll. Gleichzeitig gilt es, sich eine fundierte Grundlage an alltagstauglichem Hygienewissen anzueignen und dies in der Praxis umzusetzen. 

Um auf Ihre individuellen Ansprüche eingehen zu können kommen unseren Referenten für dieses Seminar zu Ihnen: Sie informieren Ihre Mitarbeiterinnen über die im Haushalt vorkommenden Keime, ihre Überlebensstrategien und wirksame Möglichkeiten der Bekämpfung bei der Reinigung des Wohnraums, bei der Pflege der Wäsche und Bekleidung sowie bei der Nahrungszubereitung. Anhand von Beispielen aus dem Arbeitsalltag besprechen sie unerlässliche Regeln für die Personalhygiene und unabdingbare Mindeststandards für die Hygiene im Privathaushalt.

Foto: istockphoto.com/Yuni