Seminar: Gewusst wie! Arbeitsrecht in der Praxis


Datum: 17.06.21 - 01.01.1970
Ort: Frankfurt/Main

Erfolgreiche Mitarbeiterführung und Personalverantwortung setzen grundlegende Kenntnisse der arbeitsrechtlichen Gesetze und der Rechtsprechung voraus. Ohne entsprechendes Wissen kann weder eine richtige und passgenaue Auswahl von Mitarbeiter*innen noch eine ordnungsgemäße Verwaltung der Arbeitsverhältnisse und schon gar keine rechtssichere Trennung von Mitarbeiter*innen gelingen. Der falsche Umgang mit schwierigen Mitarbeitern*innen kann nicht nur zur Demotivation des gesamten Teams führen, sondern darüber hinaus langfristig kostspielig werden. Bei Verletzungen des Arbeitszeitgesetzes beispielsweise drohen strafrechtliche Konsequenzen. Auch die Möglichkeiten für einen flexiblen Personaleinsatz schränkt der Gesetzgeber zunehmend ein. Grundkenntnisse des Arbeitsrechts sind daher für Personalverantwortliche in allen Stadien des Arbeitsverhältnisses unverzichtbar.

Ziel

Die Teilnehmer*innen erwerben und vertiefen die für die tägliche Praxis notwendigen Kenntnisse des Arbeitsrechts. Anhand von praktischen Beispielfällen und aktueller Rechtsprechung haben sie einen Überblick über die wesentlichen, für die tägliche Arbeit relevanten arbeitsrechtlichen Themen erhalten, um vorausschauend Risiken zu identifizieren

Inhalte

• Bewerbungsverfahren
• Gleichbehandlung nach AGG
• Einstellung von Mitarbeiter*innen
• Arbeitsvertragsgestaltung
• Befristung von Arbeitsverhältnissen
• Mindestlohn • Arbeitszeit- und Urlaubsrecht
• Kündigung von Mitarbeiterinnen

Referent

Peter Hützen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kurszeit: 9.30 - 17 Uhr

Kosten

€ 149 Mitglieder Berufsverband Hauswirtschaft e.V., Mitglieder MdH e.V. und rhw-Abonnenten

€ 210 Nichtmitglieder

€   41 Verpflegung

Anmeldeschluss: 5. Mai 2021