Instagram Button

Seminar: Refresher-Kurs für Neustarter und Berufsrückkehrer*innen in der Behindertenhilfe


Datum: 17.03.22 - 01.01.1970
Ort: Frankfurt/ Main

In Hauswirtschaft sind Sie fit! Über gesetzliche Grundlagen, Empfehlungen und Richtlinien für die Arbeit in sozialen Einrichtungen, Hygienevorgaben, QM-Systeme und Grundlagen der Mitarbeiterführung haben Sie sich im Refresher-online-Seminar informiert. Jetzt möchten Sie Wissen zu den Themen, die den Arbeitsbereich Behindertenhilfe betreffen, erwerben Durch aktuelle Gesetzesänderungen (u.a. Bundesteilhabegesetz, Teilhabestärkungsgesetz) und durch den Paradigmenwechsel (vom Wohl zum Wunsch) wird nun auch in Behinderteneinrichtungen Selbstbestimmung umgesetzt. Das Seminar wendet sich an hauswirtschaftliche Leitungskräfte, die diese Aufgabe in einer Einrichtung der Behindertenhilfe erstmalig übernehmen oder - zum Beispiel nach einer Familienpause - in diese Funktion zurückkehren.

Ziel

Die Teilnehmer*innen lernen die Grundlagen der Behindertenarbeit kennen und sind über den aktuellen Stand von Inklusion informiert. Sie haben einen Überblick über wichtige Gesetze in der Eingliederungshilfe erhalten und kennen Arten der Beeinträchtigungen (Behinderungsarten und -formen). Sie erfahren die Auswirkungen der Inklusion, und wie Hauswirtschaft Inklusion in den Bereichen Teilhabe am Leben und Teilhabe an Arbeit mitgestaltet.

Inhalte

  • Aktueller Stand der Inklusion
  • Aktuelle Gesetze (kurze Einführung in die wichtigsten Gesetze)
  • Grundlagen von Behinderungen (Ursachen, Formen und Einteilungen)
  • Soziale Teilhabe gestalten
  • Paradigmenwechsel in der Behindertenhilfe: vom Versorgen zum Unterstützen und Assistieren

Referentin

Christa Anna Fischer, staatlich geprüfte Oecotrophologin, Integrationscoach, Fachkraft für Arbeit und Berufsförderung

Kurszeit: 9 - 16.30 Uhr

Kosten

€ 149 Mitglieder (Berufsverband Hauswirtschaft, Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH, 
           bkh Bundesverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft, 
           Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg) und 
           Abonnenten (rhw management/rhw praxis)           

€ 210 Nicht-Mitglieder   

€   41 Verpflegung 

Anmeldeschluss:  2. Februar 2022