Facebook Button
Instagram Button

Seminar: Lust auf Veränderung? Mitarbeitende in Veränderungsprozessen führen


Datum: 27.03.23 - 28.03.2023
Ort: Frankfurt/ Main

Führungskräfte in der Hauswirtschaft sind in hohem Maße gefordert, immer wieder anstehende Veränderungen mit ihren Mitarbeitenden umzusetzen und sich neuen Anforderungen zu stellen. Die individuelle Bereitschaft der Mitarbeitenden, sich auf Veränderungen einzulassen, ist sehr unterschiedlich ausgeprägt. Sie gehen im Alltag in der Regel einher mit Widerstand, manchmal endlosen Diskussionen und dem Unterlaufen von Absprachen und Entscheidungen. Es gilt, die unterschiedlichsten Spannungen auszuhalten und zu balancieren und gleichzeitig das Ziel der Veränderung nicht aus den Augen zu verlieren.

Ziel

Die Teilnehmer*innen können sich intensiv mit Führungsfragen in Veränderungsprozessen auseinandersetzen und erhalten sowohl theoretisches Wissen als auch Anregungen für praktische Handlungsmöglichkeiten im Führungsalltag.

Inhalte

  • Change Management - grundsätzliche Überlegungen
  • Phasen von Veränderungsprozessen: individuell – institutionell
  • Ursachen für das Scheitern von Veränderungsvorhaben – Fehler, die vermieden werden sollten
  • Umgang mit Widerständen von Mitarbeitenden
  • Führung unter Berücksichtigung des Reifegrades der Mitarbeitenden
  • Die vier „I“ der Führung in Veränderungsprozessen
  • Praktische Herangehensweise an anstehende Veränderungen – Mitarbeitende motivieren

Referentin

Erna Grafmüller, HBL, Dipl. Pädagogin, Supervisorin (DGSv)

Kurszeiten: 1. Tag: 10.30 - 18 Uhr, 2. Tag: 9 - 16.30 Uhr

Kosten

€ 305  Mitglieder (Berufsverband Hauswirtschaft, Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH, 
           bkh Bundesverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft, BHDU,
           Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg) und 
           Abonnenten (rhw management/rhw praxis)           

€ 385 Nicht-Mitglieder 

€   88 Verpflegung     

Anmeldeschluss: 10. Februar 2023