Facebook Button
Instagram Button

Seminar: Eckpunkte des professionellen Waschprozesses


Datum: 18.01.23 - 01.01.1970
Ort: Online

Die Wäscheversorgung ist für viele Kund*innen eine ganz besondere Dienstleistung, da sie ihren persönlichen Besitz betrifft. Die emotionale Bindung an Kleidung und Aussehen ist hoch. Neben den hygienischen Aspekten ist deshalb die sachgemäße Textilpflege von besonderer Bedeutung. Denn von der Pflege der Fasern im Wasch- und Finishing-Prozess sind der Tragekomfort und das Erscheinungsbild der Textilien abhängig. In diesem Seminar werden die Einflussfaktoren aufgezeigt, die die Pflege der Fasern und damit der Trageeigenschaften und Haltbarkeit der Textilien, aber auch deren Sauberkeit, beeinflussen.

Ziel

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Übersicht über die qualitätsbestimmenden Aspekte im gesamten Wäschekreislauf. Sie bekommen je nach den unterschiedlichen hauswirtschaftlichen Rahmenbedingungen praktische Empfehlungen für die professionelle Gestaltung ihres eigenen Wäschekreislaufs.

Inhalte

  • Das ABC der Kundenansprüche
  • Übersicht über Waschchemie und Dosieranlagen
  • Eigenschaften guter Waschtechnik erkennen und anwenden
  • Einflüsse der Trockentechnik energiesparend berücksichtigen
  • Einflussfaktoren auf den Wäschekreislauf und seine professionelle Gestaltung

Referent

Sascha Kühnau, Dipl.oec.troph. (FH), QM-Auditor, Freier Journalist, Koch

Kurszeit: 9 - 16.30 Uhr

Kosten

€ 165 Mitglieder (Berufsverband Hauswirtschaft, Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH, 
           bkh Bundesverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft, BHDU,
           Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg) und 
           Abonnenten (rhw management/rhw praxis)           

€ 229 Nicht-Mitglieder 

Anmeldeschluss: 3. Januar 2022