Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Seminar: Alles im grünen Bereich? Sinnvolle Kontrollen für Reinigung und Hygiene


Datum: 09.09.2020 - 01.01.1970
Ort: Hannover

Von Behörden und Kunden, aber auch zur internen Qualitätssicherung werden Nachweisverfahren für eine adäquate Reinigung und Hygiene im Lebensmittelbereich, bei der Textilaufbereitung und bei der Flächenreinigung gefordert. Aber welche Messmethoden sind wirklich sinnvoll und wann sollen bzw. können diese eingesetzt werden? Weil es oft mehrere verfügbare Messsysteme von unterschiedlichen Herstellern gibt, fällt es schwer die richtige Wahl zu treffen. Zudem können auch Fehler bei der Anwendung die Ergebnisse beeinflussen.

Ziel

Die Teilnehmerinnen wissen über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Nachweisverfahren bzgl. Reinigung und Hygiene und die sinnvollen Anwendungsbedingungen Bescheid. In praktischen Übungen lernen sie einzelne Testverfahren kennen.

Inhalte

  • Bedeutung von Kontrollen im hygienischen Umfeld 
  • Rechtliche Notwendigkeit von Hygienekontrollen 
  • Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Nachweissystemen
    - Nachweis der Reinigung
    - Nachweis von Desinfektion
    - Endprodukt bzw. Prozesskontrollen
    - Untersuchung von Lebensmitteln
    - Trinkwasseruntersuchungen 
  • Richtige Durchführung der unterschiedlichen Messmethoden 
  • Praktische Übungen zu einzelnen Nachweissystemen

Referent

Dr. Jörn Aschenbroich, Abteilungsleiter am WFK-Cleaning Technology Institute e.V., Mikrobiologe, Laborleiter und Auditor

Kurszeit: 9.30 - 17 Uhr

Kosten

€ 149 Seminarbeitrag für Mitglieder des Berufsverbandes Hauswirtschaft e.V. und rhw-Abonnenten

€ 210 Seminarbeitrag für Nicht-Mitglieder

€   34  Verpflegung

Anmeldeschluss: 7. August 2020