Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Seminar: EcoCleaner-Trainer


Datum: 08.05.2020 - 09.05.2020
Ort: Hannover

Der Berufsverband Hauswirtschaft bietet in Kooperation mit dem Bundesverband Umweltberatung e. V. das Train-the-Trainer- Programm EcoCleaner an. Das Schulungskonzept wurde im Leonardo-EU-Projekt EcoCleaner entwickelt und setzt im Bereich der professionellen Reinigung Standards in Nachhaltigkeitsfragen.
Voraussetzung für die Teilnahme sind Erfahrungen als Ausbilderin und Grundkenntnisse in professioneller Reinigung und Ökologie. 

Im Multiplikatoren-Seminar erarbeiten Sie auf Grundlage der Inhalte sowie passende Lehr- und Vermittlungsmethoden für die Schulung Ihres Teams.

Nachhaltige Reinigungsdienstleistungen haben heute eine hohe Priorität. Der ganzheitlichen Betrachtung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte wird in diesem Schulungskonzept Rechnung getragen. Neben der Vermittlung der Fachkompetenz geht es darum, dass Reinigungskräfte den Wert ihrer Arbeit erleben, Selbstbewusstsein entwickeln und so die Qualität der Arbeit steigern. 

Ziel

Die Teilnehmerinnen erhalten die Befähigung, Reinigungskräfte entsprechend dem Eco-cleaner-konzept zu schulen und fördern. Dabei haben sie ihr Fachwissen auf den aktuellen Stand gebracht. Sie haben das Handwerkszeug erhalten, um Reinigungsmitarbeiterinnen den Wert ihrer Arbeit erleben zu lassen, Selbstbewusstsein zu entwickeln und so die Qualität der Arbeit zu steigern.

Inhalte

  • Berufsbild/Image/Qualifikation
  • Bedeutung der Reinigung im Gebäudemanagement
  • Human- und Ökotoxikologie/Chemikalienkennzeichnung
  • Arbeitsschutz/Ergonomie
  • Reinigungsverfahren, Abfall/Entsorgung
  • Umgang mit Beschwerden
  • Methodik und Didaktik für die Schulung der Reinigungskräft 

Referentin

Carola Reiner, HBL, QM-Beauftragte für soziale Einrichtungen, Fachwirtin für Reinigungs- und Hygienemanagement, EcoCleaner-Mastertrainerin

Kurszeiten: 1. Tag: 10-22 Uhr, 2. Tag: 9.30-17 Uhr

Kosten

€ 350 Seminarbeitrag für Mitglieder des Berufsverbandes Hauswirtschaft und rhw-Abonnenten

€ 450 Seminarbeitrag für Nicht-Mitglieder

€   79 Verpflegung

Anmeldeschluss: 7. April 2020