Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Seminar: Kein Stress mit der Lebensmitte


Datum: 03.06.2019 - 01.01.1970
Ort: Frankfurt/Main

Wir entdecken es an uns und an anderen: In der Lebensmitte verändern wir uns. Wir haben bisher Durchhaltevermögen bewiesen, Lebens- und Krisenk­ompetenz erworben und Bewältigungsstrategien entwickelt. Die Lebenszeit um die 50 bietet sich an um innezuhalten und sich der neuen Lebensphase bewusst zu werden. Der Blick auf den gesamten Lebensverlauf ermöglicht eine distanziertere Betrachtung von beruflicher und persönlicher Entwicklung. Sich wohl fühlen mit den Veränderungen, die sich in der zweiten Lebenshälfte einstellen ist der Wunsch vieler Frauen. Es gilt achtsam mit sich umzugehen, die eigenen Vorzüge zu entdecken und zu stärken.

Ziel

Die Teilnehmerinnen kennen vielfältige Sichtweisen auf Lebensverläufe sowie berufliche und persönliche Entwicklungen. Sie nehmen Impulse, neue Perspektiven und einen wohlwollenden Blick auf sich selbst mit nach Hause. Ihr Wohlgefühl, Ihre Ausstrahlungskraft und Ihr Selbstvertrauen sind gestärkt.

Inhalte

  • Standortbestimmung, Lebenswirklichkeit und Lebenswünsche
  • Lebensphasenorientierung: berufliche und persönliche Aspekte
  • Wissenswertes rund um Figur, Outfit und Körpergefühl
  • Finden Sie heraus, was für Sie besonders vorteilhaft ist!
  • Details und Empfehlungen, die Sie im Alltag umsetzen können
  • Empowerment-Strategien: Gegenwart und Zukunft gestalten

Bitte bringen Sie mit: ein Foto von sich aus einer für Sie bedeutsamen Lebensphase, zwei bis drei Kleidungsstücke, zu denen Sie Fragen haben.

Referentinnen

Marliese Iselin, HBL, Organisationsberatung & Coaching, Gerontologin (FH), Business Coach (IHK), REFA-Lehrerin

Sigrid Wörner, Outfit- und Imageberatung, staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin

Kurszeit: 9.30-17 Uhr

Kosten

€ 149 Seminarbeitrag für Mitglieder des Berufsverbandes Hauswirtschaft e.V. und rhw-Abonnenten

€ 210 Seminarbeitrag für Nicht-Mitglieder

€   38 Verpflegung

Anmeldeschluss: 18. April 2019