28.03.21

Trauer um Irene Roesler

Irene Roesler starb am 19. März 2021 im Alter von 94 Jahren in Weinstadt, wo sie zuletzt im Betreuten Wohnen gelebt hat. Ihre berufliche Tätigkeit ist eng verbunden mit der Diakonie Stetten. Dort hat sie 1971 (und bis zum Ruhestand) gearbeitet und damals mit Margarete Simpfendörfer den Berufsverband hauswirtschaftlicher Fach- und Führungskräfte mit gegründet.
Irene Roesler war von 1971 bis 1978 2. Vorsitzende, von 1978 bis 1983 Fortbildungsreferentin, bis 1990 1. Schriftführerin und bis 1993 Mitglied des Präsidiums mit Sonderaufgaben.
Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.