Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Präsidium

Zum Präsidium des Berufsverbandes Hauswirtschaft gehören Präsidentin und Vizepräsident*innen sowie die Vorsitzenden der Landesverbände.

Präsidentin

Tanja Söhlbrandt

Die 56-jährige Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin hat seit 2011 die Leitung der Abteilung Hauswirtschaft in einem Seniorenheim in Itzehoe inne. 2014 absolvierte sie die Ausbildung zur EcoCleaner-Trainerin und bildet seither regelmäßig EcoCleaner aus.

Ziele für die dreijährige Amtszeit sind die Stärkung des Nordens im Berufsverband Hauswirtschaft und die Gewinnung von Nachwuchs. Vor allem möchte sie die Stellung der Hauswirtschaft in den sozialen Diensten zu stärken. Durch die unterschiedlichen Bereiche, in denen sie bereits tätig war, bringt sie viel Erfahrung mit. Sie freut sich darauf, gemeinsam mit Anderen Dinge auf den Weg zu bringen.

Tel. 0159 06399825
tanja.soehlbrandt[at]berufsverband-hauswirtschaft.de

Vizepräsidentin

Melanie Epstein

Die 36-jährige Lehrkraft für Hauswirtschafts bringt außerdem ein Studium der Volkswirtschaftslehre und Sozialpädagogik mit. Nach der Familienzeit übernahm sie eine Leitungsposition in der Hauswirtschaft in einem Altenzentrum, wo sie zum Schluss sechs Einrichtigungen des Trägers betreute. Heute leitet sie die Abteilung Sozialer Dienst in einem Seniorenzentrum in Trier. Daneben bietet sie Personalberatung für hauswirtschaftliche Fach- und Führungskräfte an.

Sie möchte aktiv zur Personalentwicklung in der Hauswirtschaft beitragen, damit dem vielfältigen Aufgabenbereich mehr Bedeutung und Wertschätzung entgegengebracht wird. Und sie möchte dafür sensibilisieren, welchen Beitrag die Berufsgruppe selbst für die Außenwirkung beitragen kann.

Tel. 0151 17259745
melanie.epstein[at]berufsverband-hauswirtschaft.de

Vizepräsident

Patrick Herrmann

Er ist 26 Jahre alt und hat in Bayern die Weiterbildung zum Betriebswirt für Ernährungs- und Versorgungsmanagement absolviert. Seit 2018 arbeitet er Leiter der Hauswirtschaft in einem Rehazentrum.

Ihm ist es wichtig, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, um zu erfahren, wo "der Schuh drückt". Genauso wichtig ist ihm die Zusammenarbeit mit Anderen, da man nur gemeinsam Brücken bauen könne. Durch seine fundierte fachliche Ausbildung, sein gutes Netzwerk auch in die Politik und seine Motivation ist er überzeugt, dass der neue Vorstand gemeinsam etwas für die Branche Hauswirtschaft und den Berufsverband Hauswirtschaft erreichen kann.

Tel. 0151 17203958
patrick.herrmann[at]berufsverband-hauswirtschaft.de