Seminar: Refresher-Kurs für Neustarter und Berufsrückkehrer*innen in der Altenhilfe


Datum: 20.10.21 - 01.01.1970
Ort: Frankfurt/Main

In Hauswirtschaft sind Sie fit! Jetzt möchten Sie Wissen erwerben zu den Themen, die den Arbeitsbereich Altenhilfe betreffen. Ihre Kund*innen sind Menschen, die in einer stationären Einrichtung leben. Dort ist die Hauswirtschaft ein Bereich, der bei der Qualitätsentwicklung zunehmend in den engeren Fokus gerückt wird. Denn die Qualität der hauswirtschaftlichen Dienstleistungen ist ausschlaggebend dafür, ob sich Bewohner*innen in der Einrichtung wohl und sicher fühlen. Darüber hinaus legt die Hauswirtschaft den Grundstein für die Hygiene in Senioreneinrichtungen. Das Seminar wendet sich an hauswirtschaftliche Leitungskräfte, die diese Aufgabe in einer Einrichtung der Altenhilfe erstmalig übernehmen oder – zum Beispiel nach einer Familienpause - in diese Funktion zurückkehren.

Ziel

Die Teilnehmer*innen kennen die einschlägigen gesetzlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen und diskutieren das Thema Kooperation mit anderen Berufsgruppen. Nicht zuletzt haben sie Kenntnisse über die Besonderheiten im Umgang mit älteren Menschen, ihren Bedürfnissen und die daraus resultierenden besonderen hauswirtschaftlichen Angebote erworben.

Inhalte

• Veränderungen im Alter, Leben mit Handicaps, Demenz
• Spagat zwischen Unterstützung und Bevormundung, hauswirtschaftlicher Dienstleistung und Teilhabe • Zusammenarbeit zwischen Hauswirtschaft und anderen Berufsgruppen
• Gesetzlicher Rahmen für die Hauswirtschaft in Senioreneinrichtungen (Verpflegung, Reinigung, Wäschepflege)
• Wie und wo informiere ich mich?

Referentin

Carola Reiner, HBL, Fachwirtin für Reinigungs- und Hygienemanagement, EcoCleaner Master Trainerin

Kurszeit: 9.30 - 17 Uhr

Kosten

€ 149 Mitglieder Berufsverband Hauswirtschaft e.V., Mitglieder MdH e.V. und rhw-Abonnenten

€ 210 Nichtmitglieder

€   41 Verpflegung

Anmeldeschluss: 7. September 2021