Instagram Button

Seminar: Refresher-Kurs für Neustarter und Berufsrückkehrer*innen in der Altenpflege


Datum: 02.02.22 - 01.01.1970
Ort: Frankfurt/ Main

In Hauswirtschaft sind Sie fit! Über gesetzliche Grundlagen, Empfehlungen und Richtlinien für die Arbeit in sozialen Einrichtungen, Hygienevorgaben, QM-Systeme und Grundlagen der Mitarbeiterführung haben Sie sich im Refresher-online-Seminar informiert. Jetzt möchten Sie Wissen zu den Themen, die den Arbeitsbereich Altenhilfe betreffen, erwerben. Ihre Kund*innen sind Menschen, die in einer stationären Einrichtung leben. Dort ist die Qualität der hauswirtschaftlichen Dienstleistungen ausschlaggebend dafür, ob sich Bewohner*innen in der Einrichtung wohl und sicher fühlen. Das Seminar wendet sich an hauswirtschaftliche Leitungskräfte, die diese Aufgabe in einer Einrichtung der Altenhilfe erstmalig übernehmen oder – zum Beispiel nach einer Familienpause - in diese Funktion zurückkehren.

Ziel

Die Teilnehmer*innen haben Kenntnisse über die Besonderheiten im Umgang mit älteren Menschen, ihre Bedürfnisse und die daraus resultierenden besonderen hauswirtschaftlichen Angebote erworben. Sie diskutieren das Thema Kooperation mit anderen Berufsgruppen und wissen, wie sie hauswirtschaftliche Prozesse so gestalten, dass sich Senioren*innen mit und ohne Demenz in stationären Einrichtungen zuhause fühlen können.

Inhalte

  • Veränderungen im Alter, Leben mit Handicaps, Demenz
  • Spagat zwischen Unterstützung und Bevormundung, hauswirtschaftlicher Dienstleistung und Teilhabe
  • Zusammenarbeit zwischen Hauswirtschaft und anderen Berufsgruppen
  • Gestaltung von hauswirtschaftlichen Prozessen in der Altenhilfe

Referentin

Carola Reiner, HBL, Fachwirtin für Reinigungs- und Hygienemanagement, EcoCleaner-Master-Trainerin

Kurszeit: 9 - 16.30 Uhr

Kosten

€ 149 Mitglieder (Berufsverband Hauswirtschaft, Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH, 
           bkh Bundesverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft, 
           Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg) und 
           Abonnenten (rhw management/rhw praxis)           

€ 210 Nicht-Mitglieder   

€   41 Verpflegung 

Anmeldeschluss: 2. Februar 2022